Pariser Automobilsalon 2018: Citroën kündigt zwei Concept Cars zum hundertjährigen Jubiläum der Marke in 2019 an

download-pdf
download-image
download-all
Di, 02/10/2018 - 14:00

Im kommenden Jahr wird Citroën einhundert Jahre alt. Pünktlich zur Eröffnung des Pariser Automobilsalons 2018 verrät die Marke einige der zu erwartenden Höhepunkte. Dazu gehören zwei neue Concept Cars: Das erste wird im März auf dem Genfer Automobilsalon, das zweite im April auf der Shanghai Motor Show vorgestellt. Um die Vorfreude zu steigern, enthüllt Citroën ein Teaser-Bild der beiden Concept Cars.



Am ersten Pressetag des Pariser Automobilsalons 2018 sorgte der Messestand von Citroën für Aufsehen. Statt konventioneller Pressekonferenzen veranstalte die Marke eine Live-Performance für die Presse. Auf der Bühne des Messestands „La Maison Citroën“ begleitete die musikalische Vorstellung eines professionellen Tänzers die Ereignisse auf dem großen Bildschirm. Das originelle Programm wird täglich während des gesamten Automobilsalons aufgeführt.

Nicht nur mit der Gestaltung des Messestands sorgte Citroën für eine Überraschung. Die Marke kündigte einige Höhepunkte an, die das hundertjährige Jubiläum 2019 besonders würdigen werden. Dazu gehören die Messe „Rétromobile“ im Februar, die Markteinführung einer Sonderedition zum hundertjährigen Jubiläum, ein Zusammentreffen von Freunden der Marke („Le Rassemblement du Siècle“ findet vom 19. bis zum 21. Juli im französischen La Ferté-Vidame statt), zahlreiche digitale Ereignisse sowie zwei Concept Cars. Das erste wird auf dem Genfer Automobilsalon 2019 (März), das zweite auf der Shanghai Motor Show 2019 (April) präsentiert. Um die Vorfreude zu steigern, enthüllt Citroën zwei Teaser-Bilder der zukünftigen Concept Cars. Fortsetzung folgt im Jahr 2019...

 

Bitte laden Sie die vollständige Meldung über das PDF-Symbol herunter.

 

Kontakt:
CITROËN DEUTSCHLAND GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Susanne Beyreuther
Telefon: 02203/2972-1412
E-Mail: susanne.beyreuther@citroen.com

Scroll