Sébastien Loeb bei der Rallye Monte Carlo 2015 mit dem DS 3 WRC am Start

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 24/11/2014 - 15:51
Die neunfachen Rallye-Weltmeister und siebenmaligen Sieger der Rallye Monte Carlo Sébastien Loeb und Daniel Elena werden die Rallye Monte Carlo 2015, den ersten Saisonlauf der Rallye-Weltmeisterschaft 2015, mit einem DS 3 WRC bestreiten. Dieses einmalige Engagement bei der renommiertesten Rallye begleitet die Einführung der Marke DS.

Die Rallye-Weltmeisterschaft stellt die wohl größte Herausforderung im aktuellen Motorsport dar: Die Meisterschaft führt die Teams von Schweden bis nach Australien und ist gekennzeichnet von vielen unterschiedlichen Streckenverläufen und klimatischen Bedingungen. Der DS 3 WRC ist mit zwei Weltmeistertiteln und 23 Siegen das erfolgreichste Fahrzeug im aktuellen WRC-Feld. Den Saisonauftakt 2015 bildet die legendäre Rallye Monte Carlo, die vom 19. bis 25. Januar 2015 im Südosten Frankreichs ausgetragen wird.

Die beiden DS 3 WRC, die Punkte für die Herstellerwertung einfahren sollen, werden in Monte Carlo von den Teams Kris Meeke/Paul Nagle sowie Sébastien Loeb/Daniel Elena gesteuert. Kris Meeke/Paul Nagle werden, wie bereits bekanntgegeben, die gesamte Saison bestreiten. Die Rückkehrer Sébastien Loeb und Daniel Elena sind Spezialisten der Rallye Monte Carlo, die sie bereits sieben Mal gewinnen konnten. Mehr als ein Jahr nach Beendigung ihrer gemeinsamen Karriere nehmen sie noch einmal die Herausforderung an, bei einer Rallye anzutreten.

Die Rallye Monte Carlo ist aufgrund der Wetterbedingungen oft unvorhersehbar – bei diesem Lauf können Sébastien Loeb und Daniel Elena von ihrer immensen Erfahrung profitieren. Die neunfachen Weltmeister gehen die sportliche Herausforderung mit Begeisterung und zugleich bescheiden an. Mit Sicherheit werden sie die zahlreichen Fans begeistern, die auf die punktuelle Rückkehr gehofft hatten.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.

Scroll