Heimspiel für Citroën: Start der ADAC Rallye Deutschland in Köln

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 21/08/2013 - 09:22
In Köln fällt am 22. August 2013 der offizielle Startschuss zur ADAC Rallye Deutschland. 86 Jahre nach dem Eintrag der deutschen Citroën Filiale im Kölner Handelsregister freut sich der amtierende achtfache Rallye-Weltmeister auf den Start der Rallye-Weltmeister-schaft (WRC) in seiner Heimatstadt Köln.

Zum ersten Mal überhaupt macht die Rallye-Weltmeisterschaft in Köln Station. Bei der offiziellen Startzeremonie vor dem Kölner Dom wird den Motorsport-Fans auf dem Roncalliplatz die gesamte Motorsport-Kompetenz der Marke Citroën aufgezeigt. Als achtfacher Rallye-Weltmeister in der Herstellerwertung wird Citroën drei DS3 WRC auf die Startrampe schicken, die bei dem Weltmeisterschaftslauf um einen Podiumsplatz kämpfen.

Die Citroën Werksteams Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen, Dani Sordo/Carlos del Barrio und Khalid Al-Qassimi/Scott Martin haben sich zum Ziel gesetzt, die außergewöhnliche Siegesserie von Citroën in Deutschland fortzusetzen. Denn seit 2002, als die ADAC Rallye Deutschland in den WRC-Kalender aufgenommen wurde, konnte Citroën elf Siege in Folge auf deutschem Boden feiern.

Mit Christian Riedemann wird zudem ein talentierter deutscher Nachwuchsfahrer in der Citroën Top Driver-Serie, einer Nachwuchsserie von Citroën, auf Punktejagd gehen. Ein weiterer Höhepunkt ist die Vorstellung der Teams der Citroën DS3 R1 Trophy: Die Teilnehmer des neuen Markenpokals von Citroën präsentieren dem Publikum mit dem Citroën DS3 R1 das perfekte Einstiegsmodell in den Rallyesport.

Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf „Download“.
Scroll