Citroën Racing: Zweiter Platz für Dani Sordo bei der Rallye Frankreich

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 07/10/2013 - 09:55
Dani Sordo und Carlos del Barrio erreichten bei der Rallye Frankreich den zweiten Platz. Nach einem spannenden Kampf um die Führung mussten sie sich mit einem Rückstand von lediglich12,2 Sekunden nur Sébastien Ogier knapp geschlagen geben.

Sébastien Loeb und Daniel Elena, die in Frankreich ihre letzte Rallye in den offiziellen Farben des Citroën Total Abu Dhabi World Rally Teams bestritten haben, hatten ebenfalls lange Zeit um den Sieg gekämpft und insgesamt vier Wertungsprüfungen für sich entschieden. Nach einem Ausritt in der 15. Wertungsprüfung musste der neunfache Rallyeweltmeister die Rallye jedoch vorzeitig beenden. „Ich bin etwas zu schnell in eine Rechtskurve gefahren. Beim Bremsen ist das Heck unseres Citroën DS3 WRC plötzlich ausgebrochen, und wir sind in einem Graben gelandet. Ich hätte gerne das Ziel erreicht und diese Rallye gewonnen, aber das ist Rallyesport. Es ist schade für das Team und die Zuschauer, die in Haguenau auf mich gewartet haben“, so Sébastien Loeb.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.
Scroll