Citroën Racing: Mikko Hirvonen Dritter bei der Rallye Spanien

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 28/10/2013 - 09:42
Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen erzielten bei der Rallye Spanien hinter Sébastien Ogier und Jari-Matti Latvala den dritten Platz. Bis kurz vor Ende der Rallye hatten Dani Sordo und Carlos del Barrio um den Sieg gekämpft – nachdem sie jedoch auf der vorletzten Wertungsprüfung einen Stein touchiert hatten, mussten sie ihren Citroën DS3 WRC ausgerechnet bei ihrer Heimatrallye vorzeitig abstellen.

Khalid Al-Qassimi beendete die Rallye Spanien an Position elf und damit knapp außerhalb der Punkte.

Robert Kubica und Maciek Baran holten in Spanien mit ihrem Citroën DS3 RRC ihren fünften Saisonsieg in der WRC2. Damit sicherte sich das Team den Titel in der WRC2 und krönte eine herausragende Saison, die es beim letzten Saisonlauf in Großbritannien (14. bis 17. November 2013) am Steuer des Citroën DS3 WRC des Abu Dhabi Citroën World Rally Teams beenden wird.
Scroll