Citroën setzt sein WRC-Engagement in Partnerschaft mit Abu Dhabi fort

download-pdf
download-image
download-all
Do, 27/09/2012 - 13:58
Im Rahmen des Internationalen Automobilsalons 2012 in Paris hat Citroën die Rahmenbedingungen für das künftige sportliche Engagement der Marke bekannt gegeben. Dank einer mit Abu Dhabi geschlossenen Kooperation wird das Team des siebenfachen Weltmeisters den sportlichen Wettkampf in der World Rally Championship fortführen und in 2013 drei Citroën DS3 WRC ins Rennen schicken. Das offizielle Werksteam bildet für die gesamte Saison das Duo Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen. Mit der gewohnten Leidenschaft und Leistungsstärke werden sich Sébastien Loeb/Daniel Elena dem Werksteam für einen Teil des Programms anschließen, das mit der Rallye Monte Carlo starten wird.

Citroën Racing ist seit 2001 offizieller Teilnehmer der FIA World Rally Championship und hat seither einen der bemerkenswertesten sportlichen Rekorde aufgestellt: siebenfacher, respektive vielleicht bald achtfacher Weltmeister in der Konstrukteurswertung und acht Fahrertitel für Sébastien Loeb und Daniel Elena. In Verbindung mit der Erneuerung und Höherpositionierung seiner Modellpalette hat diese Phase zur Imagebildung von Citroën und seinem weltweiten kommerziellen Erfolg beigetragen.

Bei den aktuell herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist Citroën überzeugt, dass das Engagement im Motorsport ein wichtiges Element für den entschlossenen und dynamischen Markenauftritt darstellt. Genauso wichtig war es jedoch auch, die Investitionen in die laufenden Kosten des Rennstalls zu optimieren. „In diesem Zusammenhang sind wir ausgesprochen stolz, Abu Dhabi an unserer Seite zu haben“, erklärt Yves Matton, Direktor von Citroën Racing. „Dank dieser Partnerschaft stehen uns die Mittel zur Verfügung, unser Rallye-Programm fortzuführen und in 2013 drei Citroën DS3 WRC in den Wettkampf zu schicken.“

Nach acht – und vielleicht bald neun – Weltmeistertiteln in Folge werden Sébastien Loeb und Daniel Elena ihren Titel in 2013 nicht verteidigen. Auch wenn das erfolgreichste Duo der WRC-Geschichte nun kürzer tritt, wird es weiterhin seine volle Leistung bringen, wie es in diesem Jahr bereits mit sieben Siegen eindrucksvoll belegt hat. Im kommenden Jahr werden Loeb/Elena daher ein Teilprogramm absolvieren, das mit der legendären Rallye Monte Carlo vom 15. bis 20. Januar 2013 starten wird.

Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf „Download“.
Scroll