WRC - Rallye Australien

download-pdf
download-image
download-all
Do, 08/09/2011 - 09:00
Drei Wochen nach der Asphalt-Rallye in Deutschland macht sich die WRC auf nach Down Under zur Rallye Australien. Das in den letzten acht Rallyes siegreiche Citroën Total World Rally Team will seine Siegesserie mit den Fahrerteams Sébastien Loeb/Daniel Elena und Sébastien Ogier/Julien Ingrassia fortsetzen. Ein weiterer Doppelsieg könnte Citroën sogar den siebten WM-Titel verschaffen.

Die Rallye Australien, die seit Jahren in der Region um Perth an der Westküste ausgetragen wurde, zog 2009 nach New South Wales um. Nach einer einjährigen Pause wegen der Rotation mit der Rallye Neuseeland meldet sich die Rallye nunmehr mit einem neuen Kurs um Coffs Harbour zurück in den Rennkalender. Die Kleinstadt am Pazifik liegt auf halber Strecke zwischen Sydney und Brisbane und bereitet sich auf den Empfang der WRC Teams vor. Die Organisatoren haben sich eine Kombination aus Schotter und Waldwegen mit einer Mischung aus kurvenreichen und sehr schnellen Abschnitten ausgedacht. Die sehr spezielle Asphalt-Etappe in Coffs Harbour wird zwar sechs Mal durchfahren, doch sollte sie nicht unterschätzt werden, da sie sich auf mehr als 22 Kilometer summiert.

Acht der bisher neun Rallyes hat das Citroën Total World Rally Team bislang gewonnen, so dass es in Australien als ganz heißer Favorit gehandelt wird. Der Citroën DS3 WRC ist auf Schotter bisher ungeschlagen und sollte seinen Fahrern eine tolle Vorstellung auf diesen unbekannten Straßen ermöglichen.

[...]
Scroll