Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen fahren 2012 für CITROËN

download-pdf
download-image
download-all
Do, 17/11/2011 - 09:00
Nach einer außergewöhnlichen Saison 2011 mit zehn Siegen, dem siebten Herstellertitel und dem achten Titel in der Fahrerwertung für Sébastien Loeb und Daniel Elena* konzentriert sich Citroën Racing mit der Ankunft eines neuen Fahrer-Teams bereits auf die kommende Saison 2012.

Trotz eines bestehenden Vertrags bis Dezember 2013 hat sich Citroën Racing entschieden, die Zusammenarbeit mit Sébastien Ogier und Julien Ingrassia zum Ende der Saison 2011 zu beenden.

2012 und 2013 werden Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen die Team-Kollegen von Sébastien Loeb und Daniel Elena sein. Die Finnen wurden 2009 und 2011 Vize-Weltmeister und haben es auf 14 Siege sowie 51 Podiumsplätze bei 124 Starts in der WRC gebracht.

Olivier Quesnel, Citroën Racing Teamchef: „Der Abschied von Sébastien Ogier und Julien Ingrassia berührt das gesamte Team sehr. Citroën Racing hat sie ausgebildet, zuerst in der JWRC und dann im Citroën Junior Team sowie im Citroën Total World Rally Team. Mit fünf Siegen und dem dritten Platz in der Fahrerwertung hatten sie eine sehr gute Saison und haben einen erheblichen Beitrag im Kampf um den Markentitel an der Seite von Sébastien Loeb and Daniel Elena geleistet, die ihren achten Titel in Serie einfuhren - eine einzigartige Leistung im Motorsport.

Wir freuen uns jetzt, Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen zu begrüßen. Sie waren während der vergangenen vier Jahre unsere härtesten Rivalen, und wir freuen uns auf unsere künftige Zusammenarbeit. Mikko ist ein talentierter Fahrer und seine Konstanz wird im Kampf um die Verteidigung des Herstellertitels eine große Hilfe sein.”

Frédéric Banzet, Citroën Generaldirektor: „Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, meine Glückwünsche an das gesamte Citroën Racing Team für ihre Titel 2011 zu wiederholen. Ich gratuliere Sébastien Loeb und Daniel Elena zur ihrer achten Krone in Folge. Ich danke Sébastien Ogier und Julien Ingrassia für ihr Engagement für die Marke in den letzten vier Jahren und die sechs Siege, die sie zum Erfolg beigetragen haben. Mikko Hirvonen und Jarmo Lehtinen möchte ich herzlich willkommen heißen. Sie stoßen zu uns, um die sportlichen Abenteuer von Citroën Racing fortzusetzen und mit Entschlossenheit weitere Siege einzufahren, beginnend mit der Rallye Monte Carlo 2012.”

 

*Unter Vorbehalt bis zur Veröffentlichung der offiziellen Ergebnisse durch die FIA.
Scroll