Junior-Rallye-Weltmeisterschaft (JWRC): Die Nachwuchspiloten im DS 3 R3-MAX am Start in Spanien

download-pdf
download-image
download-all
Di, 20/10/2015 - 11:01
• Der diesjährige Junior-Rallye-Weltmeister Quentin Gilbert geht bei der RallyRACC Catalunya – Costa Daurada zusammen mit sechs Kontrahenten an den Start.

• Dieser sechste Saisonlauf stellt eine besondere Herausforderung für die DS 3 R3-MAX dar, weil er auf Schotter und Asphalt ausgetragen wird.

• Ole Christian Veiby, Simone Tempestini und Terry Folb haben in Spanien noch beste Chancen auf den zweiten Platz im Gesamtklassement.

• Citroën Racing wird die Junior-Rallye-Weltmeisterschaft auch in der Saison 2016 fortführen.


JWRC-Teams bei der Rallye Spanien

52 – Simone Tempestini (ITA)/Matteo Chiarcossi (ROU)

53 – Ole Christian Veiby (NOR)/ Anders Jaeger (NOR)

55 – Mohammed Al Mutawaa (ARE)/Stéphane McAuley (GBR)

58 – Terry Folb (FRA)/Franck Le Floch (FRA)

60 – Quentin Gilbert (FRA)/Renaud Jamoul (BEL)

63 – Federico Della Casa (CHE)/Domenico Pozzi (ITA)

65 – Pierre-Louis Loubet (FRA)/Vincent Landais (FRA)
Scroll