Citroën Top Driver – Rallye Finnland (01.-03.08.2013): Christian Riedemann setzt zum großen Sprung an

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 31/07/2013 - 15:51
Die Citroën Top Driver-Serie macht vom 1. bis 3. August 2013 Station bei der Rallye Finnland, einem der populärsten Läufe im Rallyekalender. Zehn Teams werden in ihren Citroën DS3 R3 auf Punktejagd gehen. Christian Riedemann und Co-Pilotin Lara Vanneste wollen nach ihrem Sieg in der Citroën Top Driver-Serie sowie der WRC3 bei der Rallye Italien mit ihrem „Auto Test“ Citroën DS3 R3 erneut aufs Podium fahren und wichtige Punkte für ihr Meisterschaftskonto sammeln.

Die Rallye Finnland wurde erstmals 1973 ausgetragen und gilt als eine der anspruchsvollsten Rallyes, bei der nur die mutigsten Fahrer auf den Sieg hoffen können. Das hat einen guten Grund: Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit der World Rally Cars von rund 123 km/h kann sich der skandinavische Kurs rühmen, der schnellste der Welt zu sein.

Auf die Teams warten 23 Wertungsprüfungen, die auf hartem Schotter rund um die Studentenstadt Jyväskylä ausgetragen werden. Ein Highlight wird die Wertungsprüfung „Ouninpohja“ sein, die durch viele spektakuläre Sprünge geprägt ist und als eine der letzten Wertungsprüfungen am Samstagabend gefahren wird.

Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf „Download“.
Scroll