Junior-Rallye-Weltmeisterschaft (JWRC): Nachwuchspiloten auf der legendären Strecke von Korsika

download-pdf
download-image
download-all
Di, 29/09/2015 - 11:02
• Elf unter 28-jährige Nachwuchsfahrer gehen bei der Rallye Korsika mit ihren DS 3 R3-MAX an den Start.

• Bei diesem fünften Weltmeisterschaftslauf kehrt die Rallye Korsika in den Kalender der Junior-Rallye-Weltmeisterschaft zurück.

• Quentin Gilbert hat in dieser Saison bereits drei Siege eingefahren und nun die erste Gelegenheit, den Titel vorzeitig perfekt zu machen. Der diesjährige Junior-Weltmeister wird in der kommenden Saison in der FIA WRC2 mit einem DS 3 R5 antreten.


JWRC-Teams bei der Rallye Frankreich

51 – Charlotte Dalmasso (FRA)/Marion Renchet (FRA)

53 – Ole Christian Veiby (NOR)/ Anders Jaeger (NOR)

55 – Mohammed Al Mutawaa (ARE)/Stéphane McAuley (GBR)

57 – Yohan Rossel (FRA)/Benoît Fulcrand (FRA)

58 – Terry Folb (FRA)/Franck Le Floch (FRA)

60 – Quentin Gilbert (FRA)/Renaud Jamoul (BEL)

63 – Federico Della Casa (CHE)/Domenico Pozzi (ITA)

65 – Pierre-Louis Loubet (FRA)/Vincent Landais (FRA)

66 – Jean-René Perry (FRA)/Christopher Guieu (FRA)

70 – Jordan Berfa (FRA)/Damien Augustin (FRA)

76 – Jean-Philippe Martini (FRA)/Ambroise Fieschi (FRA)
Scroll