Citroën Top Driver – Rallye Portugal (11.-14.04.2013): Christian Riedemann geht auf Punktejagd

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 08/04/2013 - 13:44
Bei der Rallye Portugal, dem vierten Lauf der World Rally Championship, der vom 11. bis 14. April 2013 stattfindet, fällt der Startschuss zur Citroën Top Driver-Serie, der neuen Kundenmotorsport-Rennserie von Citroën. Die Rennserie, die jetzt in 2013 neu startet, umfasst sechs Rennläufe, welche die Nachwuchspiloten mit dem Citroën DS3 R3 bestreiten. Mit Christian Riedemann wird ein talentierter deutscher Nachwuchsfahrer mit seinem „Auto Test“ Citroën DS3 R3 mit großen Erwartungen an den Start gehen.

Christian Riedemann wird bei der ersten Rallye der Citroën Top Driver-Serie im Rahmen des WM-Laufes in Portugal mit seiner Beifahrerin Lara Vanneste (Belgien) auf Punktejagd gehen. Für den Deutschen Meister in der 2WD-Wertung sowie Vizemeister der Deutschen Rallye Meisterschaft des vergangenen Jahres ist die Teilnahme an der neuen Nachwuchs-Rennserie von Citroën der nächste Schritt in seiner Rallyekarriere.

Entsprechend ambitioniert geht Christian Riedemann in Portugal in das Rennen. „Dies ist nach 2010 und 2011 bereits meine dritte Teilnahme an der Rallye Portugal“, erläutert der 25-Jährige. „Ich kenne zum einen die Strecke in Portugal sehr gut, zum anderen auch den Citroën DS3 R3, mit dem ich bereits im vergangenen Jahr an den Start gegangen bin. Die Konkurrenz ist zweifelsohne sehr stark – trotzdem ist es mein Ziel, unter die Top 3 zu fahren.“

Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf „Download“.
Scroll