Citroën Racing Trophy 2014: Saisonauftakt bei der ADAC Rallye Pfalz-Saarland

download-pdf
download-image
download-all
Do, 06/03/2014 - 15:00
Am 7. und 8. März 2014 fällt bei der ADAC Rallye Pfalz-Saarland rund um St. Wendel der Startschuss für die diesjährige Citroën Racing Trophy – powered by Auto Bild sportscars. Der Citroën Markenpokal geht nach seinem erfolgreichen Auftakt in 2013 in das zweite Jahr. Neben der Wiederauflage der Division RC5 mit Citroën DS3 R1-Fahrzeugen feiert in diesem Jahr die Division RC3, die mit Citroën DS3 R3-Fahrzeugen ausgetragen wird, ihre Premiere.

Division RC5

In der Division RC5 werden die Drittplatzierten des Vorjahres Philipp Knof/Anne Katharina Stein als Erste auf die Strecke gehen. Ihnen folgen mit den Teams Marcus Schulz/Sebastian Schulz, Lukas Meter/Tom Engel, Maik Lobstein/Alexander Hirsch und Friedrich Schwamm/Gino Kruhs zahlreiche Trophy-Neueinsteiger.

Darüber hinaus zählen wie bereits im vergangenen Jahr Michael Wolters/Heiner Habekost, Torben Nebel/Natalie Solbach-Schmidt, Tina Wiegand/Christian Laun und Eve Wallenwein/Anna Weyand zum Teilnehmerfeld.

Division RC3

Bereits als sechstes Fahrzeug im Gesamt-Teilnehmerfeld der ADAC Rallye Pfalz-Saarland wird der erste Citroën DS3 R3 an den Start gehen. Hinter dem Lenkrad sitzt Christian Riedemann, der in diesem Jahr gemeinsam mit Co-Pilotin Lara Vanneste sowohl bei der deutschen Citroën Racing Trophy als auch bei der Junioren-Rallye-Weltmeisterschaft (JWRC) auf Punktejagd geht.

Es folgt das Team Lars Mysliwietz/Oliver Schumacher, das bei der ADAC Rallye Saarland-Pfalz ein Heimspiel absolviert. Auch der Sieger des Citroën Markenpokals 2013, Julius Tannert, wird gemeinsam mit Beifahrerin Jennifer Thielen mit seinem Citroën DS3 R3 in der Division RC3 ins Geschehen eingreifen. Mit Ronny Foxius/Luc Arend sowie Jang Blom/Andre Foxius komplettieren zwei Luxemburger Teams das hochkarätige Teilnehmerfeld.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.
Scroll