Citroën DS3 R1 Trophy: Julius Tannert schafft Hattrick bei der ADAC Hessen-Rallye-Vogelsberg

download-pdf
download-image
download-all
Julius Tannert konnte mit einem Sieg in der Citroën DS3 R1 Trophy bei der ADAC Hessen-Rallye-Vogelsberg seinen Vorsprung in der Gesamtwertung des Citroën Markenpokals auf insgesamt 24 Punkte ausbauen. Nach einem spannenden Zweikampf mit dem Duo Philipp Knof/Anne Katharina Stein sicherte sich der Führende in der Gesamtwertung gemeinsam mit Co-Pilot Thomas Windisch den Sieg beim dritten Trophy-Lauf im hessischen Schlitz.

Die elf teilnehmenden Teams hatten wie bereits bei den beiden vorherigen Läufen mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen. Ständig wechselnde Wetterverhältnisse sorgten für einen zum Teil rutschigen Untergrund, was die richtige Reifenwahl erschwerte.

Julius Tannert kam mit diesen Bedingungen zunächst am besten zurecht und konnte bis zur Mittagspause des Abschlusstages einen komfortablen Vorsprung von fast einer Minute herausfahren. Doch mit einer cleveren Reifenwahl machten es die Zweiplatzierten Philipp Knof und Anne Katharina Stein noch einmal spannend und konnten ihren Rückstand vor der letzten Wertungsprüfung auf 6,6 Sekunden reduzieren. Doch die Gesamtführenden ließen sich auf der letzten Schleife den Sieg nicht mehr nehmen und kamen schließlich mit einem Vorsprung von 13,7 Sekunden ins Ziel.

Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf „Download“.
Scroll