Citroën DS3 R1 Trophy: Glanzvolle Siegerehrung auf der Essen Motor Show

download-pdf
download-image
download-all
Sa, 30/11/2013 - 17:30
Die Sieger der Citroën DS3 R1 Trophy 2013 sind gekürt. Auf der Essen Motor Show nahmen die Teilnehmer der Premierensaison des Citroën Markenpokals im Rahmen einer glanzvollen Siegerehrung die Preise entgegen. Der Gesamtsieg in der Citroën DS3 R1 Trophy ging an Julius Tannert. Auf den weiteren Plätzen folgten Dark Liebehenschel und Philipp Knof. Die Citroën DS3 R1 Trophy wird im Jahr 2014 fortgesetzt.

Die Citroën DS3 R1 Trophy 2013 wurde im Rahmen von fünf Läufen der Deutschen Rallyemeisterschaft und als Highlight bei der ADAC Rallye Deutschland ausgetragen. Insgesamt zwölf Teams waren in ihren Citroën DS3 R1 – dem perfekten Rallyefahrzeug für Einsteiger in den Motorsport – in der Premierensaison des Citroën Markenpokals an den Start gegangen. Julius Tannert ging aus fünf von sechs Läufen als Sieger hervor und wird als Gesamtsieger der deutschen Citroën DS3 R1 Trophy  bei der Rallye Monte Carlo 2014 in einem Werks-Citroën DS3 R1 gegen die Gewinner der anderen nationalen Citroën DS3 R1 Trophys antreten.

Stephan Lützenkirchen, Direktor Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei der Citroën Deutschland GmbH: „Wir blicken auf eine spannende Premierensaison der Citroën DS3 R1 Trophy zurück, mit der wir einen wertvollen Beitrag zur Nachwuchsförderung im Rallyesport geleistet haben. Daher freuen wir uns ganz besonders, die Citroën DS3 R1 Trophy 2014 fortzusetzen.“

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.
Scroll