Der neue Citroën C3 Picasso auf dem Automobilsalon Paris 2012 | Medien Citroen Deutschland

Der neue Citroën C3 Picasso auf dem Automobilsalon Paris 2012

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 17/09/2012 - 14:58
Der Citroën C3 Picasso wurde bereits 320.000 Mal verkauft. Auf dem Internationalen Automobilsalon 2012 in Paris feiert nun die Neuauflage des Citroën C3 Picasso Weltpremiere. Der Citroën C3 Picasso hebt sich durch sein mutiges Design und seine innovative Fahrzeugarchitektur nun noch mehr aus der Masse hervor.

Der überarbeitete Citroën C3 Picasso erhält einen neuen vorderen Stoßfänger, den neuen Doppelwinkel und LED-Tagfahrleuchten, was dem Fahrzeug einen dynamischeren Look verleiht.

Zwei neue Farben – Perlmutt-Weiß und Encre-Blau – ergänzen das bisherige Angebot an Karosserie-farben.

Neue Sitzpolster (ein neuer Stoff im Ausstattungsniveau Tendance und optional das Clubleder Mistral) sowie neue 15-Zoll Radkappen und 16-Zoll Leichtmetallfelgen vervollständigen den aktuellen Look des Citroën C3 Picasso.

Der Citroën C3 Picasso kann darüber hinaus mit dem Navigationssystem eMyWay ausgestattet werden, mit dem der Fahrer zusätzlich über einen USB-Anschluss und Bluetooth-Freisprecheinrichtung verfügt. Die Navigation kann mit einer Rückfahrkamera verbunden werden, welche die Einparkmanöver deutlich erleichtert.

Weitere Neuheiten: Nebelscheinwerfer mit statischem Kurvenlicht, abblendbarer Innenspiegel und LED Ambiente-Beleuchtung im vorderen Bereich des Dachhimmels.

Der neue Citroën C3 Picasso wird Anfang 2013 in Deutschland auf den Markt kommen.
Scroll