Citroën Multicity Carsharing Berlin: Geschäftsgebiet wird erneut erweitert | Medien Citroen Deutschland

Citroën Multicity Carsharing Berlin: Geschäftsgebiet wird erneut erweitert

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 12/03/2014 - 10:00

Rund 18 Monate nach dem Start von Citroën Multicity Carsharing Berlin wird das Geschäftsgebiet des ersten stationsunabhängigen elektrischen Carsharings in Deutschland erneut erweitert.



Ab dem 12. März stehen die Citroën C-Zero in einem noch größeren Gebiet zur Verfügung. Durch die südwestliche Ausweitung in Steglitz, ein Stadtteil mit hoher Einwohnerdichte, zählen auch die Botanischen Gärten zum Geschäftsgebiet. Durch die östliche Ausweitung in Lichtenberg kann Citroën Multicity Carsharing Berlin eine weitere RWE Ladesäule in das Carsharing-Programm integrieren.

Darüber hinaus sorgt eine schlauchförmige Erweiterung des Geschäftsgebietes am Saatwinkler Damm für eine strategisch wichtige Anbindung an den Flughafen Berlin-Tegel.

Bereits vor einem Jahr wurde das ursprüngliche Geschäftsgebiet innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings auf die Stadtteile Prenzlauer Berg, Wedding, Weißensee und Friedenau ausgeweitet. Die Expansion ist ein weiterer Beleg für den Erfolg von Citroën Multicity Carsharing Berlin, für das sich bereits 7.700 Kunden* registriert haben.

Lesen Sie die vollständige Meldung und klicken Sie auf „Download“.

Scroll