Citroën-Nutzfahrzeuge weiter in der Offensive | Medien Citroen Deutschland

Citroën-Nutzfahrzeuge weiter in der Offensive

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 22/01/2010 - 09:00
Mit einem Rekord-Marktanteil von 5,94 Prozent hat sich Citroën auf dem deutschen Nutzfahrzeugmarkt im durchwachsenen Jahr 2009 gut aus der Affäre gezogen. Während der Gesamtmarkt der leichten Nutzfahrzeuge um mehr als 24 Prozent zurückging, konnte Citroën sich ein größeres Stück des Marktes sichern (Vorjahr: 5,49 Prozent Marktanteil) und insgesamt 10.393 Transporter absetzen. Damit verbesserte sich die Marke mit dem Doppelwinkel auf den sechsten Platz in der Markenstatistik.

Als besonders krisenfest erwies sich der Berlingo Kastenwagen, der sogar ein sensationelles Plus von fast 15 Prozent gegenüber seinem Vorjahresergebnis erzielte. Es war mit 3.552 zugelassenen Fahrzeugen das zweitbeste Jahr in der Geschichte dieses Modells, obwohl der Gesamtmarkt der zweitschwächste im selben Zeitraum war.

Offenbar hatte im Jahr 2009 der Berlingo genau die richtige Größe für den Transportermarkt, denn sowohl sein kleiner Bruder Nemo (1.432 Einheiten) als auch die beiden größeren Baureihen Jumpy (1.477 Zulassungen) und Jumper (3.959 Stück) mussten gegenüber dem Vorjahr Einbußen hinnehmen.

[...]
Scroll