IAA NFZ 2014: Der Citroën Jumpy by Westfalia | Medien Citroen Deutschland

IAA NFZ 2014: Der Citroën Jumpy by Westfalia

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 18/08/2014 - 10:30

Citroën präsentiert auf der 65. Internationalen Automobilausstellung für Nutzfahrzeuge in Hannover vom 25. September bis zum 2. Oktober 2014 den Citroën Jumpy by Westfalia. Das perfekt ausgestattete Freizeitfahrzeug ist ein idealer Begleiter für Ausflüge und längere Urlaubsreisen. Das gemeinsam mit dem Traditionsunternehmen Westfalia Mobil GmbH entwickelte Kompakt-Reisemobil bietet Reisekomfort auf höchstem Niveau.



Seit mehr als fünf Jahrzehnten ist Westfalia der Vorreiter auf dem Markt für Reisemobile und Freizeitfahrzeuge und überzeugt durch kompromisslose Qualität, Alltagstauglichkeit und Sicherheit – alles Merkmale, die auch auf den Citroën Jumpy by Westfalia zutreffen. Das neue Freizeitfahrzeug wird von Citroën als Werkslösung angeboten und verspricht zahlreiche Ausstattungshighlights, die das Reisen an Bord erleichtern.

Wohnatmosphäre im Innenraum

Die drehbaren Komfortsitze vorne lassen sich flexibel zum Innenraum hin ausrichten und schaffen in Kombination mit den beiden Einzelsitzen in der zweiten Reihe eine wohnliche Atmosphäre. Auf Wunsch können zwei zusätzliche Sitze bestellt werden, so dass das Kompakt-Reisemobil insgesamt mit sechs Sitzen ausgestattet ist.

Die kompakte und zugleich umfangreiche Küchenzeile verfügt neben einem zweiflächigen Gasherd, Spüle und Kühlbox über ausreichend Platz, um Kochutensilien zu verstauen. Auch ansonsten finden sich im Citroën Jumpy by Westfalia viele Möglichkeiten, Kleidung und Reiseutensilien geschickt unterzubringen. Zahlreiche Schränke, Schubladen und Stauräume wie der Dachstaukasten nutzen die Raumarchitektur optimal aus.

Lesen Sie die vollständige Meldung unter www.citroenpresse.de.

Scroll