Citroën Metropolis in Genf 2011: „Créative Technologie“ und ultimativer Luxus

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 02/03/2011 - 09:00
Anlässlich des Automobilsalons in Genf stellt Citroën dem europäischen Publikum Metropolis vor. Als elegante Limousine mit harmonischer Linienführung spielt Metropolis auf die Größe, den Avantgardismus und die Dynamik aller großen Ballungsgebiete mit ihrer unbestrittenen Anziehungskraft an. Um den Anforderungen des expandierenden chinesischen Marktes so gut wie möglich zu entsprechen, wurde dieses Concept-Car vollständig von einem internationalen Citroën Designerteam entwickelt, das seit 2008 in Shanghai ansässig ist.

Im Rahmen der Weltausstellung in Shanghai von Mai bis Oktober 2010 wurde der Citroën Metropolis im Französischen Pavillon, der die meisten Besucher bei diesem Weltereignis zählte, über zehn Millionen Menschen vorgestellt.

Metropolis ist ein wahres Kunstwerk, es projiziert die Formeln für Luxus und Verführung in die Welt der „Créative Technologie“ der Marke. Die Geschichte von Citroën ist in der Tat reich an Oberklassemodellen, welche die Entwicklung der automobilen Welt in den letzten 90 Jahren geprägt haben. Die Besucher des Genfer Salons 2011 werden mit Metropolis ein „automobiles Kunstwerk" entdecken und würdigen können, das durch kreativen und technologischen Ideenreichtum besticht, wie es das Hydraktiv-Fahrwerk und der Plug-In-Hybridantrieb belegen.

[...]
Scroll