Citroën mit Weltpremiere auf der Europäischen Taximesse in Köln

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 07/11/2012 - 09:55
Citroën präsentiert auf der Europäischen Taximesse am 9. und 10. November 2012 im Congress-Centrum der Kölnmesse (Halle 4.1, Stand 38) das Concept Car Citroën DS5 Taxi sowie den Citroën Grand C4 Picasso als Taxi-Fahrzeug.

Concept Car Citroën DS5 Taxi

Das Concept Car Citroën DS5 Taxi mit der Diesel-Full-Hybrid-Technologie Hybrid4 feiert in Köln seine Weltpremiere. Die alternative Antriebsart steht in perfektem Zusammenhang mit dem Markenslogan „Créative Technologie“ und überzeugt mit einem kombinierten Verbrauch von nur 3,5 l/100 km bei einem CO2-Ausstoß von 91 g/km. Die Kombination aus einem Diesel- und einem Elektromotor (120 + 27 kW)* ermöglicht neben der Nutzung des Elektroantriebs im Stadtverkehr auch einen Allradantrieb. Nach der Erprobungsphase und der Optimierung für den Einsatz als Taxi plant Citroën die Einführung des DS5 als Taxifahrzeug für 2013.

Citroën Grand C4 Picasso als Taxi

Der Citroën Grand C4 Picasso mit der HDi 165-Dieselmotorisierung und 6-Gang-Automatik-Getriebe wurde in Zusammenarbeit mit der Firma INTAX Innovative Fahrzeuglösungen GmbH auf die speziellen Bedürfnisse der Taxi-Branche umgerüstet. Das Taxi-Paket verfügt unter anderem über Vorrüstungen für Taxameter, Funk- und Notalarmanlage sowie Halterungen für das Dachzeichen.

Ausstattungsmerkmale wie die Lordosenstütze für den Fahrersitz, beheizbare Vordersitze, die Einparkhilfe hinten oder die Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit USB-Box sorgen bei Fahrer wie Passagieren für einen hohen Komfort an Bord. In dem 7-Sitzer mit lichtdurchflutetem Innenraum, erhöhter Sitzposition und einem großzügigen Platzangebot wird die Taxi-Fahrt für jeden Kunden zu einer echten Sightseeing-Tour.

Neues Anschlussgarantieprogramm

Schließlich stellt Citroën auf der Europäischen Taximesse ein neues Anschlussgarantieprogramm für Taxi-Neufahrzeuge und -Gebrauchtwagen vor, das in Kooperation mit dem Garantiegeber Mobile Garantie entwickelt wurde. Die Laufzeit der Anschlussgarantie beträgt auf Wunsch bis zu 36 Monate bei einer maximalen Laufleistung von 450.000 Kilometern. Die Lohnkosten werden zu 100 Prozent, die Bauteile je nach Laufleistung zu 40 bis 100 Prozent ersetzt. In Verbindung mit der zweijährigen Citroën Werksgarantie kann der Garantieschutz für Taxi-Fahrzeuge somit auf bis zu fünf Jahre erhöht werden.

* Kumulierte maximale Leistung von 147 kW bei einer Geschwindigkeit unter 120 km/h
Scroll