Genfer Automobilsalon: Citroën DS3 Racing S. Loeb – eine limitierte und signierte Sonderserie

download-pdf
download-image
download-all
Di, 28/02/2012 - 10:05
Mit sieben Weltmeistertiteln in der Herstellerwertung der Rallyeweltmeisterschaft (WRC) und acht Weltmeistertiteln in der Fahrerwertung für Sébastien Loeb und Daniel Elena hat Citroën im Automobilsport Geschichte geschrieben. Dieses Motorsport-Abenteuer spiegelt sich in der Produktpalette der Marke wider.

Anlässlich des Genfer Automobilsalons bringt Citroën die limitierte Sonderserie DS3 Racing S. Loeb auf den Markt. Die Sonderserie ist auf 200 Fahrzeuge limitiert und wurde auf Basis des Citroën DS3 Racing entwickelt und durch das Navigationssystem MyWay ergänzt. Die Besonderheit der Sonderserie: die Farben und Materialien.

Die Außenfarbe ist einzigartig: „Tarmac-Schwarz“ (Mattschwarz) mit Struktureffekt – kein Hersteller hat bisher ein Fahrzeug mit einer derartigen Lackierung auf den Markt gebracht.

Die besondere Struktur dieser Lackierung ist nicht nur robust, sondern bringt darüber hinaus die Fahrzeuglinien noch stärker zur Geltung.

Das Dach, die Außenspiegelgehäuse, die Zierleisten an Kühlergrill und Armaturenbrett und der Schalthebel-Sockel des Citroën DS3 Racing S. Loeb sind in „Aden-Rot“ lackiert. Spezielle Aufkleber lassen Rallye-Feeling aufkommen; als Zeichen für die exklusive, limitierte Serie fungiert eine nummerierte und von Sébastien Loeb signierte Plakette.
Scroll