Bereits 90.000 Bestellungen für den neuen Compact SUV Citroën C3 Aircross | Medien Citroen Deutschland

Bereits 90.000 Bestellungen für den neuen Compact SUV Citroën C3 Aircross

download-pdf
download-image
download-all
Di, 03/07/2018 - 10:15

Für den neuen Compact SUV Citroën C3 Aircross liegen neun Monate nach seiner Markteinführung europaweit bereits 90.000 Bestellungen vor. Der Citroën C3 Aircross hat sich im Segment der Kompakt-SUV etabliert: Über sein einzigartiges Design mit umfangreichen Personalisierungsmöglichkeiten hinaus gehören ein Raumangebot „Best in Class“, herausragende Modularität und ein Panorama-Schiebedach zu seinen großen Stärken. Der Compact SUV Citroën C3 Aircross verfügt nicht nur über modernste Technologien und intelligente Fahrerassistenzsysteme, sondern ist auch mit effizienten Benzin- und Dieselmotorisierungen erhältlich, welche die Euro 6d-TEMP-Norm erfüllen.



Bereits heute ist der neue Citroën C3 Aircross in seinem Segment eine feste Größe. Für den Kompakt-SUV liegen seit seiner Markteinführung bereits 90.000 Bestellungen in Europa vor, darunter 35.000 in Frankreich und 10.500 in Deutschland.

Der Kompakt-SUV ist passgenau auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Er überzeugt durch sein einzigartiges, personalisierbares Design, seine Vielseitigkeit sowie durch zwölf Assistenzsysteme und vier Konnektivitätslösungen, die für maximale Sicherheit sorgen und das Leben an Bord erleichtern. Ganz im Sinne des Programms Citroën Advanced Comfort® lädt der neue Compact SUV Citroën C3 Aircross zu einem einzigartigen Fahrerlebnis ein. Dank der intelligenten Traktionskontrolle Grip Control® und dem Bergabfahrassistenten Hill Assist Descent fühlt er sich sowohl in der Stadt als auch im Gelände zu Hause.

 

Motorenpalette mit Euro 6d-TEMP-Norm

Der Citroën C3 Aircross ist bereits jetzt mit Benzin- und Dieselmotorisierungen erhältlich, welche die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllen: So wurden die bisherigen Motoren mit Euro 6b Norm PureTech 82, PureTech110 Stop&Start, PureTech 110 Stop&Start EAT6, PureTech 130 Stop&Start und BlueHDi 100 Stop&Start durch Motoren mit Euro 6d-TEMP ersetzt. Der BlueHDi 120 Stop&Start EAT6 mit Euro 6d-TEMP-Norm wird voraussichtlich ab August bestellbar sein.

 

Bitte laden Sie die vollständige Meldung über das PDF-Symbol herunter.

 

Kontakt:
CITROËN DEUTSCHLAND GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Susanne Beyreuther
Telefon: 02203/2972-1412
E-Mail: susanne.beyreuther@citroen.com

Scroll